CHRISTOPH HERNDLER ::: NOTATIONEN

Kalender

 Notationen <<

Realisationen

Publikationen

Texte

Klänge

Bilder

Videos

Ensemble EIS

Biografie

Kontakt

Links

<<
SÜD / SÜDWEST (2000), Notationsobjekt für 5-10 Bläser




Der "Kleestidl" - ein altes bäuerliches Gerät zum Trocknen von Heu - wird zur Partitur.
Jeder Spieler steht vor einem "Stidl" und deutet, entsprechend seiner Position, die Längen der nach links und rechts stehenden "Sprissln". Dann ändert ein jeder der Spieler seine Position um 45° und deutet das dadurch veränderte Aussehen der "Sprissln" erneut.
Die Notation entsteht durch die verschiedentliche Betrachtung des Objekts.



Kopmpositionsauftrag der Kulturgruppe Haag am Hausruck
anlässlich der Ausstellung "Herbert Bayer"


Realisierte Versionen für:

3 FAGOTTE, 3 Klarinetten